Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Tote und Verletzte bei Gasexplosion

Festnahmen. Bei einer Gasexplosion neben einer Kinderklinik kamen am Donnerstag in Mexiko-Stadt mindestens drei Menschen ums Leben, 70 wurden verletzt. Das Unglück ereignete sich, als ein Gastransporter die Tanks der Klinik befüllte. Dabei entwich Gas. Während Sicherheitskräfte das Spital evakuierten, kam es zu der Explosion. Drei Mitarbeiter der Gasfirma wurden festgenommen, die Staatsanwaltschaft ermittelt. EPA/STR

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.