Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verdacht gegen ADAC-Manager

MÜNCHEN. Einem langjährigen Topmanager des deutschen Automobilklubs ADAC sowie dessen Mitarbeiterin wird vorgeworfen, über Jahre hinweg in die eigene Tasche gewirtschaftet zu haben. Laut einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ wurden die Betroffenen bis zur Aufarbeitung der Vorwürfe vom Dienst freigestellt. Die Skandalserie beim ADAC hatte Anfang des vergangenen Jahres mit der Enthüllung von Manipulationen bei der Leserwahl zum Autopreis Gelber Engel begonnen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.