Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Nach Drohung festgenommen

Ein 36-jähriger Österreicher, der in einem Facebook-Eintrag geäußert hatte, einen Amoklauf durchführen zu wollen, wurde nun in der Schweiz festgenommen.

Die Kriminalisten hatten sofort Ermittlungen zu dem vorerst unbekannten Facebook-Poster eingeleitet. Er wurde rasch identifiziert und am Hauptbahnhof Zürich gefasst. Der Mann war allein auf Reisen, hieß es seitens der Kantonspolizei Zürich. Gegen den Österreicher werde nach dem Schweizer Strafgesetzbuch wegen „Schreckung der Bevölkerung“ ermittelt. Wer die Bevölkerung „durch Androhen oder Vorspiegeln einer Gefahr für Leib, Leben oder Eigentum in Schrecken versetzt“, ist demnach mit Haft von bis zu drei Jahren oder einer Geldstrafe zu belegen.

„Nach ersten polizeilichen Ermittlungen kann davon ausgegangen werden, dass der Mann seine Drohung nicht wahr machen wollte“, ließ die Polizei wissen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.