Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Personenzug krachte in Güterzug

Zu einem schweren Zugunglück kam es gestern Abend im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen: In der Nähe des Bahnhofs der Stadt Meerbusch ist ein Personenzug auf einen Güterzug aufgefahren, laut Bundespolizei seien rund 50 Personen verletzt worden. Dutzende Rettungs- und Feuerwehrwägen waren im Einsatz. Wie der Bahnbetreiber National Express gegenüber deutschen Medien erklärte, habe der Zugführer ein Hindernis auf der freien Strecke entdeckt und danach eine Schnellbremsung eingeleitet. Dann forderte er die Passagiere auf, sich so schnell wie möglich in den hinteren Teil des Zuges zu begeben. Wenig später prallte der Personenzug in den Güterzug der DB Cargo. Warum der Güterzug, der auf dem Weg von Dillingen nach Rotterdam war, einen Halt eingelegt hatte, war zunächst nicht bekannt.

Italien geht das Wasser aus
Italien geht das Wasser aus
Personenzug krachte in Güterzug
Personenzug krachte in Güterzug
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.