Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

HistorischerGipfel noch vor Mai

Trump will Nordkoreas Diktator Kim treffen.

Kim Jong-un ist plötzlich ein gefragter Gesprächspartner: Donald Trump hat sich am Freitag völlig überraschend bereit erklärt, den nordkoreanischen Machthaber zu treffen. Bisher haben amtierende US-Präsidenten solche Begegnungen vermieden. Nur Bill Clinton traf 2009 Kims Vater, um über die Freilassung inhaftierter Amerikaner zu verhandeln. Für Barack Obama kam nicht einmal ein Telefonat mit Kim infrage.

Trump kennt keine solchen Vorbehalte. Kurz nachdem der südkoreanische Unterhändler Chung Eui-yong ihm die Einladung überbracht hatte, twitterte Trump seine Zustimmung: „Das Treffen wird geplant!“ Es soll noch bis Mai zustande kommen, sagt Chung. Wo das historische Gespräch stattfinden soll, ist unklar. Das Nachbarland Japan ist skeptisch und hält Trumps Zusage für überhastet. Abgemacht war, dass der Norden mit Abrüstung in Vorleistung gehen muss, ehe ein direkter Dialog infrage kommt. Jetzt dreht Trump den Zeitplan um.

Finn Mayer-Kuckuk, Peking

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.