Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Die Rettung wäre beinahemissglückt

Wasserpumpe fiel aus, Buben waren teilweise betäubt: Nach der Rettung der Jungfußballer in Thailand wurden nun erste Details bekannt.

Es sind berührende und dramatische Bilder, die einen Tag nach der Rettung der letzten vier Buben und ihres Trainers aus der thailändischen Tham-Luang-Höhle die Welt erreichen. Erstmals werden Fotos der Rettungsaktion veröffentlicht. Zudem zeigen Bilder aus dem Krankehaus die Jugendlichen nur wenige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.