„Florence“ wird schwächer, doch die Gefahr bleibt groß

Behörden warnen vor „lebensgefährlichen Überschwemmungen“ und langwierigen Stromausfällen.

„Florence“ ist ruhiger geworden. Der Hurrikan, der sich aktuell mit Winden von bis zu 175 Stundenkilometern auf die US-Südostküste zubewegt, wurde zurückgestuft auf einen Wirbelsturm der Kategorie zwei. Behörden warnen jedoch vor voreiligem Optimismus. „Vergessen Sie die Windstärke, es drohen weiter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.