Slowenien hat eine neue Regierung

Drei Monate nach der vorgezogenen Parlamentswahl hat das Parlament in Laibach am Donnerstagabend die neue Mitte-links-Minderheitsregierung unter Premier Marjan Šarec bestätigt. Die 16 Minister waren gleich nach der Wahl angelobt worden. Die erste Regierungssitzung soll noch am Abend abgehalten werde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.