Sturm-Tote in den USA und auf den Philippinen

Schneise der Verwüstung durch Wirbelsturm „Mangkhut“ in Südostasien. In den USA sorgt enormer Niederschlag weiter für Zerstörung.

Die beiden betroffenen Gebiete trennen viele Tausend Kilometer, doch da wie dort sorgen Stürme für immer mehr Todesopfer und enorme Überschwemmungen: An der US-Ostküste sind durch den Wirbelsturm „Florence“ starben fünf Menschen. Starke Regenfälle führten zu weitreichenden Überschwemmungen. Im Pazif

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.