„Aquarius 2“ darf doch anlegen

Das Schiff „Aquarius 2“ der Organisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée durfte Malta ansteuern. Die 58 Flüchtlinge werden nun auf vier Länder verteilt. Aus der französischen Regierung hieß es dazu, Frankreich nehme 18 Flüchtlinge auf, Deutschland und Spanien jeweils 15, Portugal zehn Mens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.