Waldbrand in der Toskana

Die Flammen bei Ponte Serra in der toskanischen Provinz Pisa haben bereits 600 Hektar Wald zerstört. Rund 500 Menschen waren gestern gezwungen, ihre Häuser zu verlassen. Die Ermittler vermuten Brandstiftung. Italiens Umweltminister Sergio Costa forderte gründliche Ermittlungen. AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.