Burka führte zum „Ausbrecher-König“

Die Flucht war filmreif: Der als Ausbrecherkönig bekannte Franzose Rédoine Faïd (46) floh im Juli via Helikopter aus einem Gefängnis. Doch nun wurde der Schwerverbrecher nahe Paris gefasst. Die Ermittler hatten eine junge Bekannte Faïds überwacht. Sie schöpften Verdacht, als die Frau einen mit einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.