Athen

Griechische Küstenwache zerschlug Schlepperring

Menschenschmuggler wollten 119 Migranten zum Hafen Olympia und von dort auf eine Segeljacht bringen.

Der griechischen Küstenwache ist auf der Halbinsel Peloponnes ein Schlag gegen eine internationale Schlepperbande gelungen. Die Menschenschmuggler – vier Griechen und vier Ausländer – seien dabei ertappt worden, 119 Migranten mit zwei Bussen zum kleinen Hafen Katakolo nahe Olympia zu fahren. Ihre Ab

Artikel 18 von 117
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area