Washington

USA: Mehr Waffen als Einwohner

In vielen Bundesstaaten ist es einfacher, Waffen zu kaufen als Alkohol. ­Schießereien heizen die Diskussionen über die Waffengesetze neu an.

Von Christina Traar

Robert Bowers betritt vor einer Woche um 9.30 Uhr Vormittag (Ortszeit) die „Tree of Life“-Synagoge in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania. Bewaffnet mit einem Sturmgewehr und drei Glock-Pistolen eröffnet er das Feuer auf die Besucher der Synagoge. Acht Männer und drei Frauen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area