CNN erhebt schwere Vorwürfe gegen Trump

Nach Hausverbot für CNN-Journalist: „Entscheidung, die unsere Demokratie bedroht.“

Erst lieferte sich US-Präsident Donald Trump mit einem CNN-Reporter ein Wortgefecht, dann wird dem hartnäckigen Journalisten die Akkreditierung für das Weiße Haus „bis auf Weiteres“ entzogen.

Im Mittelpunkt steht die Weigerung des Journalisten Jim Acosta, einer Mitarbeiterin des Weißen Hauses das Mik

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.