Österreich attackiert Deutschland vor EuGH

Die Abgabe verstoße gegen EU-Recht – so argumentiert Österreich im Streit um die deutsche Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Straßennutzer würden unter anderem aufgrund der Staatsangehörigkeit diskriminiert, so das österreichische Verkehrsministerium. Die Maut soll auf Bundesstraßen u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area