Weihnachtsmarkt wiedereröffnet

Nach der Terrorattacke läuft Suche nach Komplizen. Viertes Todesopfer.

Frankreichs Innenminister Christophe Castaner persönlich eröffnete den Weihnachtsmarkt in Straßburg gestern zum zweiten Mal – unter starken Sicherheitsvorkehrungen. Obwohl die Schrecken der vergangenen Tage und die verstärkte Polizeipräsenz kaum festliche Stimmung aufkommen ließen, folgten viele Bür

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.