„Bambi“ als Strafe

Ein ruchloser US-Wilderer wurde zu einer ungewöhnlichen Sanktion verurteilt: Der Wiederholungstäter muss in Haft mindestens einmal pro Monat den zu Tränen rührenden Film „Bambi“ rund um ein verwaistes Hirschkalb anschauen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.