Vor Gipfel mit Trump: Kim in China

Vor seinem geplanten zweiten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump stimmt Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un seine Strategie mit China ab. Zum Auftakt seines vierten Besuchs beim großen Nachbarn innerhalb eines Jahres kam Kim am Dienstag, an dem er seinen 35. Geburtstag gefeiert haben soll, in Peking

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.