Rätselhafter Tod

Neuseeland rätselt über den Tod von sechs kleinen Pelzrobben, die ohne Köpfe und Flossen an einem Strand gefunden wurden. Die Artenschutzbehörde schloss gestern nach einer Autopsie aus, dass die Tiere von Menschen umgebracht wurden. Vermutet wird, dass sie von anderen Pelzrobben getötet worden sein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.