Gassigehen verboten

Mit seinem Hund Gassi zu gehen, ist demnächst im Iran verboten und strafbar. „Hunde auszuführen, löst in der Bevölkerung Panik aus“, sagte Teherans Polizeichef Hussein Rahimi. Darüber hinaus dürfen demnächst offiziell keine Hunde mehr im Auto mitgenommen werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area