Papst: Abtreibung ist kein Menschenrecht

Papst Franziskus warnt davor, Abtreibung als „Menschenrecht“ zu betrachten. Das Leben sei kein „Konsumgut“, das man nach Belieben „verwenden und wegwerfen“ könnte, sagte der Papst bei einer Audienz mit Mitgliedern der italienischen Lebensschutzbewegung Movimento per la vita im Vatikan.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.