Schiff umgetauft

Das Foto vom 2015 leblos an der türkischen Küste gefundenen Dreijährigen bewegte Millionen Menschen, nun wird das deutsche Flüchtlingsrettungsschiff „Professor Albrecht Penck“ der Hilfsorganisation Sea-Eye auf seinen Namen „Alan Kurdi“ umgetauft. Der Vater des kurdischen Buben wird die Schiffstaufe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.