Feuer tötete zehn junge Fußballer

Brand in Trainingszentrum überraschte Jugendliche in Rio im Schlaf. Zehn starben, drei wurden verletzt. Ursache des Feuers ist noch unklar.

Brandtragödie in einem Trainingszentrum für Jungfußballer in Rio de Janeiro: Mindestens zehn junge Spieler der Jugendmannschaft des brasilianischen Fußballklubs Flamengo kamen gestern bei einem Feuer ums Leben. Das jüngste Opfer soll laut Medienberichten erst 14 Jahre alt gewesen sein. Drei weitere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.