Angeschossener Amokfahrer starb

43-jähriger Wiener raste mit mehr als 110 km/h auf Polizeisperre los, woraufhin die Polizisten schossen. Jetzt ermittelt das steirische LKA.

Eine Frau und mehrere Jugendliche hatten gestern gegen drei Uhr früh über Notruf die Polizei alarmiert. Sie berichteten unabhängig voneinander, dass ein Autofahrer in Wien-Floridsdorf anscheinend absichtlich auf sie zugefahren sei und sie dann auch noch mit dem Umbringen bedroht habe.

Noch während Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area