Lebenslange Haft für Drogenboss „El Chapo“

Jury hatte am Ende keine Zweifel: Guzmán ist in sämtlichen Anklagepunkten schuldig.

Die Jury hegte keine Zweifel: In New York wurde gestern der berüchtigte mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán schuldig gesprochen – und zwar in allen zehn Anklagepunkten. Das bedeutet: Der 61-Jährige, der für seine ruchlosen Taten berüchtigt ist, muss für den Rest seines Lebens hinter Gi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.