Türkei dementiert

Ankara hat Berichte, wonach Urlauber bei der Einreise in die Türkei gefährdet seien, als „haltlos“ zurückgewiesen. Aussagen des Innenministers Süleyman Soylu seien „aus dem Zusammenhang gerissen und verzerrt“, heiße es vom Außenministerium.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.