Rekordstrafe für deutsche Verkehrssünder

Nach einem schweren Verkehrsunfall verstopften Lenker die Rettungsgasse. Die Polizei griff diesmal hart durch.

Dass das ordnungsgemäße Bilden einer Rettungsgasse nicht immer reibungslos vonstattengeht, haben deutsche wie heimische Einsatzkräfte schon mehrfach erleben müssen. Doch beim jüngsten einschlägigen Vorfall auf der deutschen Autobahn 5 in der Nähe von Bruchsal bei Karlsruhe griff die Polizei nun hart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.