2200 Missbrauchsanzeigen seit 2013

Seit dem Amtsantritt von Papst Franziskus vor sechs Jahren sind insgesamt 2200 Fälle von Kindesmissbrauch durch Geistliche bei der vatikanischen Glaubenskongregation eingegangen. Bei vielen Anzeigen handle es sich aber um schon verjährte Altfälle, zitiert die Nachrichtenagentur Kathpress den Apostol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area