Jugendliche töten in Schule acht Menschen

Motiv für Bluttat in der Stadt Suzano unklar. Jährlich 60.000 Tote durch Gewalt in Brasilien.

Bei einem Amoklauf in Brasilien sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Zwei vermummte Jugendliche stürmten am Mittwoch eine Schule in der Stadt Suzano im Bundesstaat Sao Paulo und eröffneten das Feuer, teilten die Sicherheitsbehörden mit. Sieben Schüler und ein Mitarbeiter wurden getötet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.