May will Brexit erneut verschieben

Die britische Premierministerin will die EU um eine weitere Fristverlängerung bitten, um gemeinsam mit der Labour-Opposition eine Lösung zu finden. Eine Premiere.

Wie ernst meint es Theresa May wirklich? Großbritannien taumelt auf einen chaotischen Brexit zu. Zum ersten Mal überhaupt will die Premierministerin jetzt die Opposition in den Austrittsprozess einbinden und mit Labour-Chef Jeremy Corbyn verhandeln, um eine Lösung zu finden und gemeinsam durchs Parl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area