Wien

Pitbullterrier ohne Maulkorb attackierte Polizistin

Listenhund verbiss sich in Einsatzgurt, Beamtin blieb unverletzt. Hundeführerin und Besitzer angezeigt.

Ein Pitbullterrier hat am Donnerstagabend in Wien-Ottakring eine Polizistin attackiert. Das Tier, ein sogenannter Listenhund, hatte keinen Maulkorb getragen. Die Beamtin blieb unverletzt. Sowohl die Hundeführerin, die keinen Hundeführschein hatte, als auch der Besitzer des Tiers wurden angezeigt.

Wei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area