Irischer Bruderzwist flammt wieder auf

Bei Krawallen in Nordirland kam eine Journalistin ums Leben. Die Polizei spricht von „terroristischem Vorfall“.

Es brennt wieder auf der smaragdgrünen Insel im Norden Europas. Nach mehr als zwei Dekaden der friedlichen Koexistenz zwischen irischen Nationalisten und londontreuen Unionisten verhärten sich die Fronten erneut. In der Nacht auf Karfreitag kam es zu gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Demonstrant

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area