Schülerin in Brand gesteckt

In Bangladesch hat ein Schulleiter die Verbrennung einer Schülerin angeordnet, weil diese sich gegen sexuelle Übergriffe von ihm gewehrt habe. Die 19-Jährige starb im Spital. Die Polizei nahm 17 mögliche Beteiligte fest. AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.