Geburten-Rekordtief

Italien ist seit 2015 mit einem beispiellosen Geburtenrückgang konfrontiert. 2018 wurde ein neues Rekordtief erreicht: 439.000 Kinder wurden 2018 geboren – fast 140.000 weniger als 2008. Damit kamen so wenige Kinder wie zuletzt im Ersten Weltkrieg zur Welt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area