Oberstdorf

Fünf Verletzte nach Messerangriff

Ein 29-Jähriger ist am Dienstagabend am Bahnhof von Oberstdorf mit einem Messer auf zwei Männer losgegangen und hat sie schwer verletzt. Anschließend ging er auf drei Polizisten los und verletzte diese ebenfalls. Die beiden 20-Jährigen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Motiv und Hintergründe

Artikel 23 von 118
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area