Ebola-Notstand

Seit fast einem Jahr rafft das Ebola-Virus im Kongo Menschen dahin. Nachdem am Sonntag der erste Ebola-Fall in der Millionenstadt Goma bestätigt wurde, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nun den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen: Seit Ausbruch der Epidemie haben sich 2500 Mensche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area