Hoch gepokert und verloren

Sie sind Verbündete. Aber die Türkei hat mit dem Kauf eines russischen Raketenabwehrsystems ihr Blatt überreizt. Die USA werfen das Land jetzt dafür aus ihrem Kampfjetprogramm.

Von Gerd Höhler

Der Streit um die Stationierung russischer Luftabwehrraketen in der Türkei eskaliert. Das Weiße Haus gab nun den Ausschluss der Türkei aus dem Entwicklungs- und Produktionsprogramm des amerikanischen Kampfjets F-35 bekannt. Das Nato-Land kann die Jets, von denen es 100 Exemplare beste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area