Wenn Öltanker zu Waffen werden

Nach der Aufbringung eines unter britischer Flagge fahrenden Tankers durch den Iran spitzt sich die Lage im Persischen Golf weiter gefährlich zu.

Von Martin Gehlen

Im Persischen Golf stehen die Zeichen mehr und mehr auf Krieg. Die britische Regierung droht dem Iran mit einer „robusten Antwort“ und „ernsten Konsequenzen“, sollte der von den Revolutionären Garden in der Straße von Hormus beschlagnahmte Tanker „Stena Impero“ nicht umgehend freige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area