Innenminister musste zurücktreten

In Rumänien ist Innenminister Nicolae Moga aufgrund des verheerenden Behördenversagens rund um die Ermordung zweier Mädchen gestern nach nur sechs Tagen im Amt zurückgetreten. Unterdessen wurden neue Details über das Polizeiversagen bekannt. Fehlende Empathie bei der Notrufentgegennahme und Inkompet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.