Rom

Beim Canyoning tödlich verunglückt

Ein in Deutschland lebender Österreicher ist am Freitag bei einem Canyoning-Ausflug in einer Schlucht in Gordona in der lombardischen Alpenprovinz Sondrio tödlich verunglückt. Der 41-Jährige war mit einer siebenköpfigen Gruppe in einer engen Schlucht im Pilotera-Tal unterwegs, als er gegen die Felse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.