Hainburg

Zwei Tiger aus Badezimmer befreit

Die Tigerbabys wurden viel zu früh von der Mutter getrennt und bedürfen aufwendiger Pflege durch Experten. APA/OETV/ÖSTERREICHISCHER TIERSCHUTZVEREIN

Die Tigerbabys wurden viel zu früh von der Mutter getrennt und bedürfen aufwendiger Pflege durch Experten. APA/OETV/ÖSTERREICHISCHER TIERSCHUTZVEREIN

Slowakin hielt in ihrer Wohnung in Hainburg zwei Tigerbabys, die sie aus der Heimat mitgebracht hatte. Tierschützer retteten die erst eine Woche alten Tiere. Zustand ist noch kritisch.

Alle zwei Stunden ein Fläschchen, dazwischen eine Infusion: Die beiden Tigerbabys „Sangha“ und „Kamal“ – die Namen wurden ihnen im Tierheim gegeben – halten die Tierschützer ganz schön auf Trab. Und sie sind trotz ihrer Rettung aus dem Badezimmer in einem Mehrparteienhaus in Hainburg (NÖ) leider noc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.