Griechenland ist im Ausnahmezustand

Die Feuerwehr kämpft gegen 50 Waldbrände. Ein Übergreifen auf Athen wurde verhindert.

Die Feuerwehr in Griechenland hat den schweren Waldbrand in der Nähe der Hauptstadt Athen unter Kontrolle gebracht. Verletzt wurde niemand. Weitere Wohngebiete seien zunächst nicht in Gefahr gewesen. Das Feuer mit bis zu 20 Meter hohen Flammen war im östlich gelegenen Vorort Peania ausgebrochen und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area