Bestände halbiert

Die Bestände vieler Tierarten in Wäldern haben sich laut einer Studie weltweit halbiert. Zwischen 1970 und 2014 schrumpften 455 untersuchte Populationen durchschnittlich um 53 Prozent, so die Umweltstiftung WWF.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.