Krško-Ausbaupläne bekräftigt

Sloweniens Ministerpräsident Marjan Šarec hält trotz Kritik aus Österreich an der Unterstützung für einen neuen AKW-Reaktorblock in Krško fest: „Wenn Österreich im Dunkeln sitzt, wird es nicht fragen, woher der Strom kommt, sondern froh sein, einen zu haben.“ AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area