Bolsonaros Politik für Mehrheit „schlecht“

In einer aktuellen Erhebung sagen 51 Prozent der befragten Brasilianer, der Umgang von Präsident Jair Bolsonaro mit den Bränden im Amazonas-Gebiet sei „schlecht“. Drei Viertel finden das internationale Interesse an der Erhaltung des Amazonas-Gebiets „legitim“. Zugleich sehen aber 75 Prozent der Befr

Artikel 24 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area