Extrem-Smog lähmt Neu-Delhi

In Indiens Hauptstadt Neu-Delhi hat dichter Smog das öffentliche Leben teilweise zum Stillstand gebracht: Schulen blieben geschlossen, Fahrverbote für Autos wurden verhängt. Arvind Kejriwal, Regierungschef der Hauptstadtregion, sagte, die Luftverschmutzung sei „unerträglich“. AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.