Wien

Gift im Hustensaft: Behörde ermittelt

Shutterstock

Shutterstock

Warnung vor Noscapin-Hustensaft. Zwei Kleinkinder erlitten Vergiftungen.

In der Affäre rund um magistral von Apotheken zubereitete Noscapin-Hustensäfte haben die Gesundheitsbehörden am Freitag versucht, Klarheit über die Abläufe zu bekommen. Das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) hatte Donnerstagabend gewarnt: Alle Noscapin-Zubereitungen auf Einzelrezept

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.