Tesla darf für sein Werk weiter Wald roden

Der US-Elektroautobauer Tesla darf die Rodungen für sein geplantes Werk in Brandenburg fortsetzen. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wies die Eilanträge von Umweltschützern gegen die Genehmigung der vorzeitigen Waldrodung ab. Die Arbeiten in Grünheide begannen gestern erneut – parallel d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.