Das stille Ende des ewigen Pharao

Der ägyptische Langzeitmachthaber Hosni Mubarak stürzte 2011. Nun starb er mit 91.

„Du hast mich da reingeritten, du und deine Mutter“, herrschte Hosni Mubarak in den dramatischen Stunden nach seinem Sturz seinen Sohn an. „Ihr habt meinen Platz in der Geschichte Ägyptens ruiniert.“ Dreimal hatte sich der Autokrat 2011 während des 18-tägigen Volksaufstands mit versteinerter Miene i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.